Schön das Du hier bist :-)

Acht Regeln für das Kind:

(Quelle: National Missing Children's Locate Center, Kanada)

1. Wenn ich das Haus verlasse, sage ich meinen Eltern immer, mit wem ich weg bin und wohin ich gehe.

2. Ich spreche niemals mit Fremden
und werde mich niemals überreden lassen, irgendwo hinzugehen mit jemanden, den meine Eltern nicht kennen.

3. Ich werde zu jedem NEIN sagen, auch zu einem Erwachsenen,
wenn er versucht, mich in einer Art und Weise zu berühren, die ich nicht mag.

4. Ich werde schnell weglaufen von jemanden, der versucht, mich zu berühren oder mitzunehmen. Ich werde schreien "Das ist nicht mein Papa oder meine Mama" und "Helft mir".

5. Ich werde es meinen Eltern erzählen, wenn jemand versucht, mich in einer Art und Weise zu berühren, die ich nicht mag.

6. Ich brauche vor meinen Eltern keine Geheimnisse zu haben; ich werde ihnen von den Dingen oder Leuten erzählen, die mir Angst machen.

7. Meine Eltern lieben mich, sie werden mir zuhören und mir helfen, wenn ich verstört bin.

8. Wenn jemand versucht mich zu berühren oder mich bedroht, dann sind meine Regeln: NEIN sagen! Weglaufen! Es jemandem erzählen!
_____________________________________
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung