Schön das Du hier bist :-)

Das Chinesische Horoskop ist schon seit Jahrtausenden bekannt und erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit.

MAO der Hase (Katze)

vom 11.02.1891 bis 31.01.1892
vom 30.01.1903 bis 16.02.1904
vom 15.02.1915 bis (03.02.)03.01.1916
vom 03.02.1927 bis (22.)23.01.1928
vom (19.)20.02.1939 bis (07.)08.02.1940
vom 07.02.1951 bis (26.)27.01.1952
vom 26.01.1963 bis 13.02.1964
(11.02.1975 - 30.01.1976)
(31.01.1987 - 31.01.1988)
1999 - das Jahr des Hasen

Hier könnt ihr mein Zeichen, mein Element und meine Stunde erfahren.

:: Chinesisches Horoskop
Sie gehören zum Zeichen Hasen

Hase
Der typische Hase geht als friedliebender, häuslicher und harmoniebedürftiger Glückspilz. Er leidet gerne mit anderen Menschen und deren Sorgen mit. Er ist ein ausgezeichneter diplomatischer Mensch mit sozialer Intelligenz. Oft läuft er Gefahr, seine eigenen Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren nur um für andere da zu sein. Der Hase verfügt über ein sehr großes Herz seinen Mitmenschen gegenüber.

----------------------------

Sie besitzen wie Ihr Pendant aus der Tierwelt einen eher sanften und angenehmen Charakter, mit dem Sie überall positiv auffallen. Sie sind taktvoll, diplomatisch und im allgemeinen recht liebenswürdig. Außerdem zeichnet Sie Ihr feiner Sinn für Ästhetik und Eleganz aus, was Ihre äußere Erscheinung umso attraktiver macht. Ihre ganze Lebensart ist sehr stilvoll, und Sie möchten immer eine gewisse Ambiente genießen können. Nach diesem Kriterium suchen Sie auch Ihren Freundeskreis aus, in dem kulturelle Veranstaltungen und gesellschaftliche Anlässe eine große Rolle spielen. Rauhe Sitten, ungehobeltes Benehmen oder Aufdringlichkeiten sind gar nichts für Sie, doch bleiben Sie nach außen hin immer freundlich, obwohl es in Ihrem Innern natürlich ganz anders aussehen kann. Es ist also sehr schwer, hinter Ihre Stirn zu schauen, dafür sind Sie einfach zu "glatt". Sie erscheinen so nachgiebig und sanft, und kaum jemand ahnt, daß Sie sehr genau wissen, was Sie wollen. Sie gehen eben nicht mit der Brechstange vor, sondern mit viel Gefühl und Geschick, und das mag auch das Geheimnis Ihres Erfolges sein. Man kann Sie nicht so leicht packen oder auf eine Meinung festnageln, denn Sie möchten es sich mit niemandem verderben und sich immer ein Hintertürchen offen halten. Außerdem sind Sie ein gewiefter Taktiker, der weiß, wie man kunstvolle Haken schlägt.

Auch unnötige Störungen oder Aufregungen sind Ihnen ein Greuel. Sie haben gar nichts dagegen, wenn Ihr Leben recht gleichförmig verläuft und Sie in Ruhe gelassen werden. Offenen Konfrontationen, unüberblickbaren Herausforderungen oder übertriebenem Engagement gehen Sie aus dem Weg, was Ihnen nicht schwer fällt, denn Sie verfügen über perfekte Fluchtmechanismen. Sie lassen niemandenm zu nahe an sich heran und legen Wert auf eine ungestörte Privatsphäre, weswegen man Sie nicht gerade als Familienmenschen bezeichnen kann. Das kann schon mal Probleme mit sich bringen. Bei Geschäftsverhandlungen verhalten Sie sich äußerst vorsichtig und entschließen sich erst, wenn Sie die Situation ganz genau analysiert haben. Sie machen es niemandem leicht, Sie zu verführen oder über`s Ohr zu hauen; wer Sie reinlegen will, muß sich einiges einfallen lassen. Außerdem dürfen Sie sich darüber freuen, daß das Glück immer zur Stelle ist, wenn Sie es gerade brauchen.

Wenn man Sie nicht weiter mit unangenehmen Dingen belästigt, verhalten Sie sich ziemlich tolerant und sind daher auch ein beliebter Zeitgenosse. Das ist Ihnen auch wichtig, weil Sie großen Wert auf Ihren guten Leumund legen. Sie wissen sich auf jedem Parkett zu bewegen. Obwohl Sie Ihren Freunden gerne zuhören, wenn diese Probleme haben, fühlen Sie sich schnell überbeansprucht und tun sich schwer mit konkretem seelischen Beistand. Möglicherweise kam es dadurch schon zu Enttäuschungen.

Sie waren ein liebes Kind und haben Ihren Eltern kaum Ärger gemacht. Schon früh wußten Sie, daß man sich artig zu verhalten hat, um überall gut anzukommen. Auch in der Schule gab es daher kaum Probleme; Sie konnten es den Lehrern recht machen und sich jeder Situation gut anpassen. Trotzdem setzten Sie ohne große Aufruhr Ihren Kopf durch, wenn es Ihnen wichtig war; still und leise sorgten Sie schon dafür, daß Sie nicht zu kurz kamen.


Das Element Erde

Da Sie in einem Erde-Jahr geboren sind, gehört praxisbezogenes Denken zu Ihren herausragendsten Fähigkeiten. Sie halten sich nicht lange mit abstrakten wissenschaftlichen Abhandlungen auf, sondern interessieren sich für die konkrete Anwendbarkeit einer Idee. Außerdem können Sie gut mit der Materie umgehen, geben einen geschickten Handwerker ab und sind verläßlich. Am liebsten gehen Sie auf Nummer Sicher; Sie möchten wissen, wo Sie hingehören und werden sich im Laufe Ihres Lebens ein gemütliches Heim errichten.

Am Arbeitsplatz fallen Sie durch die Effektivität Ihrer Methoden auf, denn alles ist durchdacht und funktioniert. Der schnelle Erfolg ist für Sie nicht wichtig, sondern die Beständigkeit und langfristige Aufbauarbeit. Sie sind ein vorsichtiger Charakter, können sorgsam abwägen und verhalten sich möglicherweise etwas traditionell. Wer Sie aus der Reserve locken will, muß sich ganz schön anstrengen, ist Ihnen dann aber der Kragen geplatzt, regen Sie sich so schnell nicht wieder ab.

Sie mögen kompliziertes oder eitles Gehabe ganz und gar nicht; wahrscheinlich weil Sie eher einfach gestrickt sind und nur wenige echte Bedürfnisse haben. Aufgrund Ihrer Anspruchslosigkeit und Ehrlichkeit lehnen Sie Übertreibungen ab und haben keine Schwierigkeiten damit, immer auf dem Teppich zu bleiben und die Realität nie aus den Augen zu verlieren. Ein wenig Spritzigkeit, Temperament und Spontaneität würde Ihrem Leben schon eine leichtere Note verleihen, doch liegt es ganz an Ihnen, ob es Sie überhaupt danach verlangt.

Der Hase geboren in der Stunde des Pferdes:
Sie sind ausgelassener und unterhaltsamer als andere Hasen, denn der Einfluß des Pferdes verleiht Ihnen Spritzigkeit. Mit dem richtigen Riecher ausgestattet und voller Optimismus können Sie jedes Problem meistern, wenn Sie es nur wollen. Sie werden sich wohl nie abhängig machen müssen.

Der Hase ist begabt und ehrgeizig, ohne streberhaft zu sein. Man schätzt ihn als diskret, zurückhaltend, raffiniert und tugendhaft. Außerdem ist er sehr redegewandt und weiss sich stets ins rechte Licht zu setzen.
Der Hase liebt die Gesellschaft, und die Gesellschaft liebt ihn. Er klatscht ganz gern, aber stets mit Scharfsinn, Takt und Vorsicht. Der Hase schätzt Gäste und sein Haus ist meist mit erlesenen Geschmack eingerichtet. Er ist mondän, viele halten ihn sogar für versnobt. Manchmal befasst er sich mit ganz bestimmten Themen besonders gründlich, um vor anderen damit glänzen zu können. Der Hase gerät nicht leicht aus der Fassung. Er ist ruhig, gelassen und friedfertig. Er ist eher rührselig als sensibel.

Sein eigenes Leid beschäftigt ihn stärker als das Leid anderer Menschen. Er bricht leicht in Tränen aus, beruhigt sich aber genau so schnell wieder. Der Hase ist konservativ. Er hasst alles, was ihn in seiner Bequemlichkeit stören und seine Sicherheit gefährden könnte. Da er vorsichtig und sogar ein bisschen ängstlich ist, unternimmt er nichts, ohne vorher gründlich das Für und Wider erwogen zu haben. Finanziell hat er meistens Glück. Er ist geschäftstüchtig, kann gut spekulieren und hat ein Talent, günstige Gelegenheiten aufzuspüren. Im Beruf ist der Hase vor allem als Jurist, Politiker oder Diplomat erfolgreich.

Für Hasenfrauen ist jeder Beruf geeignet, bei dem Geschmack, Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zum Repräsentieren erforderlich sind. Für Politiker ist die Hasenfrau natürlich die ideale Gefährtin. Wenn der Hase jemanden liebt, kann er auch treu sein. Aber er hat keinen Familiensinn und sieht sogar in seinen Kindern manchmal Fremde, denen er Freunde seiner eigenen Wahl vorzieht.

Der Hase und die Anderen:

Der Hase passt gut zur Ziege, deren Sinn für das Künstlerische er schätzt. Außerdem erträgt die Ziege die Launen des Hasen mit Gleichmut. Auch mit dem ehrlichen Hund und dem rücksichtsvollen Schwein verträgt sich der Hase glänzend. Der Hahn aber reizt ihn durch seine Prahlereien, und der Ratte sollte er unbedingt aus dem Wege gehen.
Sein Verhältnis zum Tiger ist in der Liebe und im Geschäft sehr gespannt. Zwar ist der Hase der Schwächere, aber er durchschaut er den Tiger so gut, dass er ihn nicht zu fürchten braucht.
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung