Schön das Du hier bist :-)

Heute morgen habe ich schon mit Andy gechattet bei *werkenntwen* hihi..bin immer noch beim Kaffeetrinken...danach bin ich ein wenig herumgesaust...und habe beim stöbern im Netz dieses Gedicht gefunden... es hat mir gefallen, darum habe ich es mir kopiert ;-)


Gedicht
Wage zu träumen
von Annegret Kronenberg

Wage zu träumen,
Träume sind die Sprache der Seele.
Höre genau hin,
was sie dir zu sagen hat,
und deiner Seele werden Flügel wachsen.

felina am 25.11.07 10:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung